I'm Green Mama

Ich bin Kirsten Becker und seit vielen Jahren begeisterte Kosmetikerin. Und ich liebe es kreative Lösungen zu finden , wenn es darum geht, Dein Hautbild stetig und nachhaltig zu verbessern. Denn ich habe über viele Jahre spannende Erfahrungen gesammelt, die ich gern mit Dir teilen möchte. Zunächst war ich bei Dior tätig und habe dort viele – teilweise sehr kurzlebige – Trends in der Kosmetik miterlebt. Nach und nach habe ich in den Jahren darauf die Bedeutung von zertifizierter Naturkosmetik erkannt. Bei der Behandlung von Problemhaut und Hautproblemen sowie für die langfristige Hautgesundheit. Das hat auch mich verändert.

Nachhaltigkeit und Natürlichkeit sind für mich heute deswegen kein bloßer Trend, dem ich folge, sondern die Basis meiner Behandlungen und meines Lebens. Die Pflege der Natur, Klimaschutz und Tierschutz sind für mich entscheidende Kriterien bei der Auswahl und Anwendung kosmetischer Produkte. Denn auch mein eigener Lebensstil setzt mittlerweile einfach nachhaltiges Leben und Produkte in Einklang mit der Natur voraus. Als Kosmetikerin haben mich diese Haltung, meine Neugierde und die Lust, innovative Wege zu gehen, konsequent von der konservativen Kosmetik zur Naturkosmetik geführt. Dabei suche ich längst nicht mehr nur nach kosmetischen Lösungen, sondern beschäftige mich intensiv z.B. auch mit gesunder Ernährung und ihrer Wirkung auf die Haut. Gemeinsam mit Dir habe ich als kompetente Ansprechpartnerin daher nur ein Ziel: Deine Haut in ihren Bestzustand zu bringen! Auf vielen Wegen.

 

Was mich ausmacht

-Dior Cosmetics – Sales- und Product Management 

-Zertifizierte Kosmetikerin

-Zertifizierte Naturkosmetikerin

-Visagistin

- Ayurvedic Beauty and Health Therapist

- Health and Food Specialist

 

Meine Vision

„Jeder Mensch kann eine schöne Haut haben“

 

Wie alles anfing  

Mitunter blicke ich zurück, um mich daran zu erinnern, wie alles begonnen hat mit Green Mama, und warum ich immer noch neugierig bin und nichts von meinem Optimismus verloren habe.  

Alles begann in den 90er Jahren. Ich war in meinen Zwanzigern, als ich meinen späteren Mann Mario kennenlernte. Wie fast alle Frauen dieser Generation faszinierten mich Mode, Make-up, Kosmetik und ich war – wie Mario – begeistert von allem, was mit Sport zu tun hatte. Er litt damals sehr unter starker Akne und einer extrem empfindlichen Haut. Ich wollte nicht gleich mit der Tür ins fallen und fragen, ob er spezielle Cremes verwendet oder schon einmal an eine professionelle Behandlung gedacht hatte. Als meine Neugier schließlich doch siegte, war ich einigermaßen entsetzt. Er hatte schon alles probiert: Behandlungen beim Hautarzt und bei einer Kosmetikerin, verschiedene Tabletten und Salben, wie etwa Benzoyleperoxid, Peelings sowie Solariumbesuche, mehrmals in der Woche. An seinem Hautbild hatte all dies aber nichts geändert.  

Ich überredete Mario, die aktuelle Therapie auszuschleichen, sich von mir ausreinigen zu lassen und auf eine nährstoffreiche, hochwertige kosmetische Pflege umzusteigen sowie auf seine geliebten grobkörnigen Peelings zu verzichten. Denn die sind eine einzige Strapaze für die Haut. Sie verliert ihre natürliche Balance, und in der Folge verschlimmert sich Akne meist nur weiter.  

Gleichzeitig schlug ich vor, seine Ernährung hier und da ein bisschen umzustellen und an ayurvedischen Empfehlungen im Hinblick auf seinen aktuellen Hautzustand auszurichten. Natürlich stellten sich die positiven Veränderungen nicht über Nacht ein. Doch ich war fest davon überzeugt, dass wir Marios Haut in den Griff bekommen würden. Und es hat geklappt. Die Akne klang ab und seine Haut fand zurück zu ihrer natürlichen Balance.

Rückblickend kann ich sagen: Marios Haut war eine echte Herausforderung für mich. Aber es ist diese Art von Erfolg, die mich seither darin bestärkt, das Richtige zu tun. Und sie motiviert mich, ständig dazu zu lernen, mich weiter zu entwickeln, Neues auszuprobieren - und Mario ab und zu mit einem gespannten Schmunzeln ein neues Produkt anzubieten, um zu sehen, ob und wie es wirkt.

 

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Return To Shop

Bestellhinweis hinzufügen Bestellhinweis bearbeiten
Versand schätzen
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Versand schätzen

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite